Skip to main content

Panasonic EW-DJ40

50,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 7:54 pm

Panasonic EW-DJ 40 im Test

Auch die Panasonic EW-DJ 40 blieb von uns nicht verschont. Auch Sie wurde von uns getestet und streng bewertet. In diesem Artikel erfahrt ihr wie sie abgeschnitten hat.

Panasonic

Panasonic vertritt gerade mal mit 4 verschiedenen Mundduschen das Sortiment. Das ist nicht besonders viel aber, diese Mundduschen zählen zu den meist verkauftesten der Welt. Mit der Panasonic EW-DJ 40 soll vor allem die Flexibilität gewährleistet sein. Aber nun erstmal zur Ausstattung.
Die Ausstattung

Im Lieferumfang haben wir neben der Munddusche, lediglich ein Ladekabel und eine Düse enthalten. Dies ist aber auch für diesen Preis vollkommen in Ordnung.

Die Panasonic EW-DJ 40 hat zwei Reinigungsprogramme am Start. Der Unterschied darin ist das „Stufe 1“ den Wasserstrahl mit einen Druck von 3,9 Bar aus der Düse schießt und „Stufe 2“ mit einen Druck von bis zu 5,9 Bar. Der Akku hat eine Betriebsdauer von 15 Min bis er wieder geladen werden muss. Im Test mussten wir ca. 8 Stunden warten bis der Akku wieder voll war, diesen kann man übrigens auch auswechseln falls nötig.

Der Wassertank ist im Handgerät integriert und hat ein Volumen von bis zu 165 ml. Dies gewährleistet einen Betrieb von 40 Sekunden, was bei erfahrenen Mundduschen Kenner vollkommen ausreichen sollte. Das tolle am Wassertank ist das er komplett ausbaubar ist und sich somit leicht säubern lässt. Mit ausgebauter Düse lässt sich die komplette Munddusche in den Wassertank verfrachten und ist somit gleichzeitig ein super Transportmittel für unterwegs! Klasse Idee von Panasonic!

Testergebnis

Das erste was an der Panasonic EW-DJ 40 auffällt ist, dass sie keine Ladestation benötigt und dadurch sehr Flexibel ist. Ein weiterer Vorteil darin ist, dass somit das größte Verschleißteil der Schlauch nicht benötigt wird. Zudem wirkt diese Munddusche auch sehr robust. Auch in der Hand liegt die Panasonic EW-DJ 40 ganz gut.

Die Bedienung ist wieder Kinderleicht. Ein einziger Knopf zum Aus-/Einschalten sowie ein Regler um das Programm zu wechseln. Auch diese Größe des Wassertanks ist optimal für normale Hände. Kleinere Hände könnten hier Probleme beim Handtieren mit der Munddusche bekommen.

Auch die Putzleistung hat uns sehr gut gefallen. Wir können sogar ein Mundwasser beimischen, damit wir ein noch gründlicheres und hygienischeres Mundgefühl bekommen. Auch die zwei Stufen unterscheiden sich deutlich voneinander. „Stufe 1“ ist fast schon wie ein Sensitiv Modus einer elektrischen Zahnbürste. „Stufe 2“ hat deutlich mehr Kraft und ist besonders für die Zahnzwischenräume gedacht. Für uns wäre eine Mittelstufe ganz wünschenswert gewesen. Aber ich denke die meisten dürften mit den beiden Stufen ganz zufrieden sein.

Testfazit

Man kann sagen, dass diese Munddusche toll ist. Anfänger werden sich vielleicht mit dem kleinen Tank anfangs etwas schwer tun, da sie möglicherweise mehrfach nachfüllen müssen. Wie oben auch schon erwähnt könnte der Duschmesser der Panasonic EW-DJ 40 für ganz kleine Hände fast schon zu groß sein. Für alle anderen sollte dies aber kein Problem sein. Besonders gut hat uns die Flexibilität gefallen, denn ohne Schlauch der in eine Station führt füllen wir uns viel flexibler. Auch die Transport Möglichkeit die Munddusche in den Wassertank zu verstauen hat bei uns stark gepunktet.


50,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 7:54 pm